PCQI – Ihr Zugang zum amerikanischen Markt

Preventive Controls Qualified Individual (PCQI)

Wenn Ihr Unternehmen in die USA exportieren möchte, gibt es spezielle Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit zu beachten. Wir bereiten Ihr Unternehmen gerne auf die neuen Herausforderungen vor, damit Sie geschulte Mitarbeiter an Ihrer Seite wissen.

Die gesetzliche Regelung FDA Food Safety Modernization Act (FSMA) soll den Verbraucher vor möglichen Lebensmittelvergiftungen schützen. Diese Regelung sieht vor, dass risikobasierte Vorbeugemaßnahmen durch eine qualifizierte Person durchgeführt werden müssen. Der Preventive Controls Qualified Individual, kurz PCQI, ist deshalb für die Durchführung und/oder Pflege der Lebensmittelsicherheit zuständig.

Zum Verantwortungsbereich des PCQI zählen:
  • das Erstellen eines Food-Safety-Plans,
  • die Validierung der Vorbeugemaßnahmen,
  • die Bewertung der Aufzeichnungen
  • und die wiederkehrende Analyse des Food-Safety-Plans.

Der Food-Safety-Plan ist aufgebaut auf den Prinzipien der Lebensmittelsicherheit. Er beinhaltet die Gefahrenanalyse, die Vorbeugemaßnahmen im Prozess (CCPs) und hinsichtlich der Lebensmittelallergene, das Lieferantenmanagement und den Rückruf-Ablauf. Er beschreibt präzise die daraus resultierende Validierung und Verifizierung, sowie die notwendigen Korrekturmaßnahmen.

Dr. Sylvia Pfaff ist seit Dezember 2016 PCQI und seit Juli 2017 PCQI Lead Instructor Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung.